Posts

"Ich mach´ mir die Welt, wie sie mir gefällt" - Das Pippi-Langstrumpf-Syndrom greift um sich / Über Narzissten, Reichsbürger, Selbstverwalter und andere Realitäts-Leugner

Bild
Erinnern Sie sich an Pippi Langstrumpf?  Wenn Sie zu meiner Generation gehören und Vater oder Mutter sind, dann haben Sie sicher auch Ihren Kindern aus den entsprechenden Büchern von Astrid Lindström vorgelesen oder mit ihnen die Fernsehserie über die freche Göre angeschaut. Dann erinnern Sie sich auch an den Titelsong der Serie: "Hey, Pippi Langstrumpf ..."   Zwei mal drei macht vier, widewidewitt und drei macht neune, ich mach mir die Welt, widewide wie sie mir gefällt.  Wahrscheinlich war Ihre Tochter ein Fan des unkonventionellen Mädchens, "die macht, was ihr gefällt". Sie lebt frei und ungebunden in der "Villa Kunterbunt", ist außerordentlich stark und erzählt gerne phantasievolle Geschichten. Sie widersetzt sich erfolgreich allen Autoritäten, verhält sich selbst aber recht autoritär ihren angepassten Freunden Annika und Tommy gegenüber. Vielleicht sahen auch Sie in Pippi ein Vorbild für Ihr Kind und für sich ein Erziehungideal: so emanzipiert sollte